top of page

U13 holt europäisches Silber und stellt die zwei besten Stürmer Europas

Die U13 Mannschaft der Duisburg Ducks ist die zweitbeste Mannschaft Europas. Maurice Runte und Leandro Schulz wurden mit der Wahl ins Allstar Team zu den beiden besten Stürmern Europas gewählt.


In einem packenden Finale liegen sie schnell 3:0 gegen ein starkes Team aus Givisiez mit 3:0 hinten, kamen aber durch Kmapf zurück ins Spiel. Starkes Kombinationsspiel, eine starke Defensive und ein guter Goalie ließen die Duisburger Sturmreihen verzweifeln. "Man muss einfach neidlos anerkennen, dass das Team aus Givisiez im Finale besser war und verdient gewonnen hat", so Klöser. "Die Schweizer hatten drei starke Blöcke, wo man nicht genau wusste, ob man jetzt gegen die erste, zweite oder dritte Reihe spielt. Wir haben ein Finale auf höchstem U13 Hockey gesehen", so Klöser weiter.

Das Turnier beginn für die Enten mit dem direkten Duell gegen die Rams. Trotz der vielen Begegnungen im Vorjahr schienen die Enten nervös, kamen nicht direkt in ihr KOmbinationsspiel und ließen viele Chancen liegen. Am Ende konnten die Enten das Spiel bei 2x12min (laufender Zeit) mit 3:0 für sich entscheiden und die ersten Punkte sammeln. Im zweiten Spiel stand Gastgeber und späterer Finalgegner der SHC Givisiez auf dem Programm. Das Spiel hatte leider einen faden Beigeschmack, denn das Spielfeld war zu dem Zeitpunkt unbespielbar. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit setzte sich ein Schmierfilm auf dem Boden ab, der es unmöglich machte auf dem Boden zu skaten. Beide Teams rutschten, statt zu laufen. Dennoch konnten die Enten durch clevere Pässe schnell mit 1:0 in Führung gehen. Am Ende fatal, denn die Enten setzten dann aufgrund der Bodenverhältnisse nur in den Verwaltungsmodus und schossen jeden gewonnenen Ball als Befreiungsschlag hinaus, sodass Givisiez immer wieder anlaufen konnte. Sechs Sekunden vor Schluss passierte es dann und Givisiez glich zum 1:1 aus. Die letzten beiden Gruppenspiele und das Torverhältnis entschied dann mit welcher Platzierung die Enten in den Sonntag gehen. Mit zwei weiteren Siegen gegen die Styrian Panthers und den Capolago Flyers waren die Enten in der Gruppenphase ungeschlagen und sicherten sich aufgrund des Torverhältnis "nur" den zweiten Platz. Im Viertelfinale am Sonntag trafen die Enten als Zweitplatzierter der Gruppe B auf die Kopenhagen Vikings (Dritter Gruppe A).

Am Sonntag kamen die Enten besser in den Tag. Die Enten lagen nach 5 Minuten mit 3:0 in Front, konnten mit ihrem Kombinationsspiel gut skatende Dänen ausspielen und Torerfolge sammeln. Die technisch starken Dänen gaben nicht auf und kamen wieder auf 3:1 ran. Sturmduo Runte und Schulz setzten aber direkt nach dem Anschlusstreffer den Deckel drauf, sodass die Enten den Halbfinaleinzug sicherten.

Im Halbfinale stand der SHC Rossemaison als Gruppenerster der Gruppe A schon am Vortag fest. Der Schweizer Vizemeister präsentierte sich souverän. Die Enten kamen von der ersten Minute gut ins Spiel und schnell stellte sich heraus, dass die Enten gegen den Schweizer Traditionsclub ihr bestes Spiel im ganzen Turnier ablieferten. Die Enten überspielten die Abwehr der Schweizer das ein um andere mal und konnten sehenswerte Treffer erzielen. Neben den Reihen der älteren Jahrgänge konnten auch die jungen U13 Spieler Torerfolge sammeln. Als Leandro Schulz 8 Minuten vor Schluss es mit der ganzen Reihe der Schweizer aufnahm und dann vor dem Tor den jungen Liam Jansen fand, der den Ball per Direktschuss ins das Gehäuse beförderte, tobte die Duisburger Bank vor Freude.


Der Zusammenhalt des Duisburger Teams zeigte sich auch nach dem verlorenen Finale. Nachdem einige Tränen flossen und die Enttäuschung bei allen Kids deutlich zu sehen war, wandelte die Nominierung von Kapitätn Leandro Schulz und Maurice Runte zu Eurpoas besten Stürmern, die Stimmung in absolute Freude und Euphorie.

Trotz der Niederlage im Finale ist der Vize-Europapokaltitel ein voller Erfolg für die jungen Enten, die am Ende ächtig stolz auf ihre Leistung an dem Wochenende und in den letzten Jahren waren.


Die gesamte Entenfamilie ist mächtig stolz auf die junge Mannschaft, die eines nicht vergessen darf - der nächste Europapokal kommt bestimmt....





191 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page