top of page

U13 ist Deutscher Meister 2022

Unsere Schülermannschaft hat es geschafft. In einem makellosen Turnier in eigener Halle holen sie verdient den Titel. Mit einem Torverhältnis von 50:2 und sieben Siegen in sieben Spielen feierten sie am Ende ihren ersten deutschen Meistertitel.

In der Vorrunde schlugen sie die Bissendorfer Panter mit 6:1, die Sputniks aus Fürstenwalde mit 3:0, die Rostocker Nasenbären mit 5:0 und den TV Augsburg mit 8:0. Schon in der Vorrunde kristallisierte sich der absolute Siegeswille im Team heraus, der allen Leuten in der Ducks-Arena das oberste Ziel des Teams verdeutlichte - der Titel.

Im Viertelfinale standen sie dann den Juniors aus Berlin gegenüber. Am Anfang etwas zäh, im weiteren Spielverlauf spielten sich die Enten dann jedoch nach und nach ein und erzielten Tor für Tor, sodass am Ende mit einem deutlichen 6:0 der Halbfinaleinzug gefeiert werden konnte. Im Halbfinale wartete erneut der TV Augsburg. Hochmotiviert gingen die Enten in die Partie. Wie in den vorherigen Spielen zeigten die Enten mit sicherem Kombinationsspiel, Aggressivität und absolutem Siegeswille, dass sie als Team ein einziges Ziel haben. Schon in den ersten Minuten stellten sie die Weichen auf Finale. Bis zur letzten Sekunde drückten die Enten auf die Tube. Die "erfahrenen" Spieler bauten alle jungen Spieler in das Kombinationsspiel ein. Die jungen Spieler belohnten sich durch mutige Angriffe. Am Ende standen die Enten mit einem 11:0 verdient im Finale. Der Gegner war, wie schon im NRW Finale die Düsseldorf Rams.

Im Finale war den Enten ihr gemeinsames Ziel von der ersten Sekunde anzusehen. Nach 9 Sekunden netzte Leandro Schulz nach Vorlage von Maurice Runte das erste mal ins Tor ein. Von Beginn an hatten die Enten die spielerische Kontrolle und schnürrten die Rams ein. Auch die Unterzahlsituationen nutzten die Enten zum Toreschießen. Kapitän Leandro Schulz setzte sich in Unterzahl gleich sehenswert dreimal gegen vier Düsseldorfer durch und erzielte drei Unterzahltore. Die Enten kamen ihrem Ziel immer näher. Im Verlauf des Finalspiels setzten die "alten Enten" die jüngeren, zum Teil noch Küken, sehenswert in das Spiel ein und generierten gemeinsam weiteren Torerfolg.

Um 18.45 Uhr war dann alles klar. Mit einem 11:1 schlagen die Enten die Düsseldorf Rams und sind Deutscher Schülermeister 2022.

Nach einer tollen Saison belohnen sich die Enten mit dem Titel für die harte Arbeit des gesamten Teams in den letzten Jahren.



89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page