HISTORIE

Mit ca. 150 Mitgliedern und sechs Mannschaften im Spielbetrieb des nationalen Verbandes (ISHD) zählen die Duisburg Ducks zu einem der größeren Vereine im deutschen Skaterhockey.

 

Die Schüler- und Jugendmannschaft sowie auch die Bundesligisten der 1.- und 2. Herren und eine Damenmannschaft stehen für das breite Spektrum der sportlichen Aktivitäten. Das Grundgerüst bildet eine neu aufgebaute Bambinimannschaft.

 

Natürlich sind Erfolge wie die Meisterschaften der Herren, die einen europäischen Rekord darstellen, und die Europapokalsiege die populären Aushängeschilder des Vereins. Wir sind stolz darauf, dass sich die derart erfolgreiche Akteure ehrenamtlich als Trainer, im Verein und im Verband engagieren, und ihr Können an die „Meister von Morgen“ mit Begeisterung weitergeben.

 

Natürlich steht neben den sportlichen Erfolgen immer der Spaß am Spiel im Vordergrund. Daher betreiben die Duisburg Ducks beim alljährlichen Hockeycamp in „Entenhausen“ erfolgreich Werbung für Ihren Sport. Unter professioneller Anleitung der erfolgreichsten deutschen Athletinnen und Athleten lernen die Kinder spielerisch den gekonnten Umgang mit dem Ball. Eine Veranstaltung, die auch die Eltern immer wieder in bester Erinnerung behalten.